Es ist, was es ist, sagt die Liebe"... (E.Fried)

Als Frau Frauen zu lieben, lesbisch zu sein, ist für viele in unserer Gesellschaft  immer noch nicht die Normalität. Ein Coming out ist oft mit Verunsicherung, Ängsten und Zweifeln verbunden. Gemeinsam geht es leichter!

Du fühlst Dich zu Frauen hingezogen und fragst Dich:

...bin ich jetzt lesbisch oder nicht?

... muss ich mich outen?

... wie sag ich es meinen Eltern, meinen Freundinnen?

... wo und wie lerne ich andere Frauen kennen?

... mit wem kann ich die Szene erkunden?

... und wie sehen Beziehungen und Sexualität eigentlich aus?

Eine Coming out Gruppe biete Frauen Raum, sich mit ihren Fragen und Gefühlen innerhalb einer Gruppe auseinanderzusetzen. Für viele ist dies der erste Schritt aus der Isolation, aus alten Strukturen in eine neue, vielleicht befriedigendere Lebensweise.  Frauen, die an einer Coming out Gruppe teilgenommen haben, sind häufig ganz anders in der Lage, sich ihren Gefühlen und Empfindungen zu stellen und damit umzugehen. In einer heterosexuellen Umwelt können sie sich nur schwer als Lesbe identifizeiren. Dies soll nicht heißen, das wir glauben, dass das Coming out durch die Teilnahme an einer solchen Gruppe abgeschlossen wäre - aber für einige Frauen ist es doch ein ganz bedeutsamer Impuls, sich mit den Aspekten des Lesbisch-Seins angstfreier und bewußter auseinandersetzen zu können. Genauso wenig heißt es, das durch die Teilnahme an einer Coming out Gruppe alle Frauen ihre lesbische Identität gefunden haben. gibt es doch auch einige, die merken, dass sie wohl doch nicht lesbisch fühlen, oder noch nicht ... oder einige, die ihr altes Leben weiterführen wollen.  Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Lesbisch-Sein kann auch Teil der Auseinandersetzung mit dem Frausein in dieser Gesellschaft sein.

Eingeladen sind Frauen/Lesben jeglichen Alters, Nationalität und Kultur.

Die Gruppe wird von zwei Lesben angeleitet, es ist keine Therapiegruppe. Damit eine gute, vertrauensvolle Atmosphäre entstehen kann, ist eine verbindliche Entscheidung zur Teilnahme wichtig. Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder Mail.

Nähere Informationen und Anmeldung: Jeden ersten Donnerstag im Monat unter  0421 - 33 99 046 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!